Frederic Chopin

Fryderyk Franciszek Chopin (auch Szopen, Szopę und Choppen oder Frédéric François Chopin) (* 22. Februar oder 1. März 1810 in Żelazowa Wola, im damaligen Herzogtum Warschau, Polen; † 17. Oktober 1849 in Paris) war ein polnisch-französischer Komponist, Pianist und Klavierpädagoge. Er besaß ab 1835 die französische Staatsbürgerschaft. Chopins Vater war Franzose, seine Mutter Polin. Er wuchs in liebevoller, anregender häuslicher Atmosphäre auf. Seine lebenslange enge Bindung an Familie und Heimat war bestimmend für seine Persönlichkeit. Der als Wunderkind geltende Chopin erhielt seine musikalische Ausbildung in Warschau, wo er auch seine ersten Stücke komponierte. Die ersten 20 Jahre seines Lebens verbrachte er in Polen, bis er am 2. November 1830 aus beruflichen und politischen Gründen abreiste.
Genres: Klassik , Walzer