Kolya Rotoff

Kolya Rotoff Noten für Piano
Nikolai Nikolaevich Rotov (kreatives Pseudonym „Kolya ROTOFF“, geboren am 28. März 1979 in Ischewsk, UdSSR) ist Radiomoderator, Showman, Schauspieler, Ex-Bassist der Gruppen Kurara und Semantic Hallucinations. 2007 bekam Rotov sein eigenes Musikprojekt Botaniki. Zur Eröffnung der neuen Konzerthalle des Tele-Clubs heizen die Nerds der amerikanischen Band Bloodhound Gang ein. 2008 erhielt Nikolai Rotov ein Angebot vom Direktor der Gruppe Semantic Hallucinations, Oleg Genenfeld, und wurde Bassist von Glukov, bis sich die Gruppe 2017 auflöste. 2009 wurde mit dem Erscheinen des Songs „Basque is not a Goat!“ Nikolais Soloprojekt wieder aufgenommen, das nun schlicht ROTOFF hieß.
Genres: Rock

 

FAQ

💰 Ich habe die Bestellung online bezahlt. Wann erhalte ich meine Bestellung?

Der Link zum Herunterladen von vorgefertigten Noten wird innerhalb von 5 Minuten nach dem Auftragsabschluss an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, die bei der Bestellung angegeben wurde.

🎵 Wann sind die Noten fertig, wenn ich eine Vorbestellung gemacht habe?

Mit Ihrer Vorbestellung bekunden Sie Ihr Interesse an diesem Musikwerk. Es gibt keine festen Herstellungsdauer für Noten aus einer Vorbestellung. Wir erkundigen uns, welche Werke gefragt sind und machen dann Angebote für deren Noten. Sobald die Noten fertig sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

🎹 Wozu braucht man midi?

Mit Ihrer Vorbestellung bekunden Sie Ihr Interesse an diesem Musikwerk. Es gibt keine festen Herstellungsdauer für Noten aus einer Vorbestellung. Wir erkundigen uns, welche Werke gefragt sind und machen dann Angebote für deren Noten. Sobald die Noten fertig sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

🎼 Ist es möglich, die Tonart der gekauften Noten zu ändern?

Ja, Sie können uns per E-Mail kontaktieren, und wir werden die von Ihnen benötigten Noten ändern.

👻 Woher bekomme ich meine Noten, die ich gerade gekauft habe?

Wenn Sie nicht automatisch zur Download-Seite für Bestellungen weitergeleitet wurden, müssen Sie auf die E-Mail gehen, die Sie in der Bestellung angegeben haben, dem Link aus dem Brief folgen und dann auf "Notizen herunterladen!" klicken.