Mumiy Troll

Mumi Troll (russisch Мумий Тролль [ˈmumʲij ˈtrɔlʲ], englische Transkription Mumiy Troll von „Mumin-Troll“) ist eine russische Rockband, die 1983 von dem Linguisten Ilja Lagutenko in Wladiwostok gegründet wurde. Lagutenko orientierte sich bei der Namensgebung an den Figuren aus den Büchern der finnisch-schwedischen Schriftstellerin Tove Jansson, den "Mumin-Trollen". Mumi Troll begann als Garagenband während der letzten Jahre der Sowjetunion. Als die Auffassung gegenüber der Rockmusik besser wurde, wurden sie in Wladiwostok populär. Die Band löste sich jedoch auf, als Lagutenko, der Hochchinesisch und Englisch spricht, in die Volksrepublik China und in das Vereinigte Königreich ging um für ein Beratungsunternehmen zu arbeiten, aber sie wurde nach seiner Rückkehr nach Russland neu gegründet.
Genres: Rock