Sergey Minaev

Sergey Minaev Noten für Piano
Sergei Yuryevich Minaev (12. Januar 1962, Moskau, UdSSR) ist ein sowjetischer und russischer Sänger, Musiker, Komponist, Fernseh- und Radiomoderator, Schausteller und Komiker. Autor von Parodie-Coverversionen populärer Hits der 1980er und 1990er Jahre, nennt er sich selbst "den ersten singenden sowjetischen Discjockey". 1989 wurde Minaev der Gewinner des beliebten Fernsehwettbewerbs "Musical Ring". Im selben Jahr veröffentlichte er das Lied „I Believe“ mit der Begleitung von Viktor Zinchuk. 1990 veröffentlichte die Firma Melodiya die erste Langspielplatte von Minaev Sergey Minaev.
Genres: Pop

Noten der Musikwerke Sergey Minaev

 

FAQ

💰 Ich habe die Bestellung online bezahlt. Wann erhalte ich meine Bestellung?

Der Link zum Herunterladen von vorgefertigten Noten wird innerhalb von 5 Minuten nach dem Auftragsabschluss an Ihre E-Mail-Adresse gesendet, die bei der Bestellung angegeben wurde.

🎵 Wann sind die Noten fertig, wenn ich eine Vorbestellung gemacht habe?

Mit Ihrer Vorbestellung bekunden Sie Ihr Interesse an diesem Musikwerk. Es gibt keine festen Herstellungsdauer für Noten aus einer Vorbestellung. Wir erkundigen uns, welche Werke gefragt sind und machen dann Angebote für deren Noten. Sobald die Noten fertig sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

🎹 Wozu braucht man midi?

Mit Ihrer Vorbestellung bekunden Sie Ihr Interesse an diesem Musikwerk. Es gibt keine festen Herstellungsdauer für Noten aus einer Vorbestellung. Wir erkundigen uns, welche Werke gefragt sind und machen dann Angebote für deren Noten. Sobald die Noten fertig sind, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail.

🎼 Ist es möglich, die Tonart der gekauften Noten zu ändern?

Ja, Sie können uns per E-Mail kontaktieren, und wir werden die von Ihnen benötigten Noten ändern.

👻 Woher bekomme ich meine Noten, die ich gerade gekauft habe?

Wenn Sie nicht automatisch zur Download-Seite für Bestellungen weitergeleitet wurden, müssen Sie auf die E-Mail gehen, die Sie in der Bestellung angegeben haben, dem Link aus dem Brief folgen und dann auf "Notizen herunterladen!" klicken.